ggi-im-herbst-2
ggi-im-herbst-1

Zwei Mal Vizemeister im Tischtennis

Landesentscheid Tischtennis 2017 in Osnabrück

Frauenpower aus Groß Ilsede hieß es beim diesjährigen Landesentscheid Tischtennis in Osnabrück.

Gemeinsam mit ihren Betreuern und Lehrern fuhren 14 Mädchen vom Gymnasium Groß Ilsede zum Landesfinale, um dort als Vertreter des Bezirks Braunschweig anzutreten.
Bis zum Landesfinale war es für die Ilseder Mannschaften ein glatter Durchmarsch in der Kreis- und Bezirksebene. In Osnabrück stießen die WKIII Mädchen gleich auf das Gymnasium Himmelstür, ein unerwartet starker Gegner. „Wir haben 4:1 geführt und dann den Sack nicht zugemacht“, so Irene Mildner, Betreuerin und Sportlehrerin vom Gymnasium Groß Ilsede. „Am Ende gaben wir das Spiel mit 4:5 in vielen engen Sätzen ab. Das war ärgerlich und hat uns letztendlich das Siegerpodest gekostet.“ Gegen die Gesamtschule Schinkel gewannen die Ilseder dann souverän 5:0 und gegen das Humboldtgymnasium aus Hannover erfolgte ein nicht unerwartet knapper Sieg von 5:4. Am Ende gab es Punktgleichstand zwischen den Ilsederinnen und Hannoveranerinnen, und die einzelnen Sätze mussten ausgezählt werden. Hier lag das GGI dann mit drei Sätzen hinten und durfte bei der Siegerehrung nur das zweite Podest besteigen, obwohl die gegen den Sieger gewonnen hatten. „Das ist bitter und muss erst mal verdaut werden“, so Kerstin Kühling vom Gymnasium Groß.
Die jüngsten Mädchen vom GGI gewannen zunächst glatt ihre Spiele gegen das Gymnasium Langen und das Otto-Hahn Gymnasium aus Springe. Im letzten Spiel traten sie gegen den Favoriten und Gastgeber, die Gesamtschule Schinkel an. „Hier hatten wir keine echte Chance“, erklärte Kühling, „aber unsere Mädchen sind noch sehr jung und viele dürfen noch zwei Jahre in dieser Altersklasse starten.“
Mit einem Landessieger und zwei Vizemeistern kehrten die Peiner Mannschaften gemeinsam nach einem langen ereignisreichen Tag zurück ins Peiner Land.

GGI WKIII:

v.l. Viola Blach, Johanna Hanisch, Franziska Ehlers, Marit Knerich, Kira Haertelt, Michelle Mennigke, Lena Kurz

 

2017-TTMaeWKIVLand

GGI WKIV:

v.l. Lea-Sophie Dempewolf, Emma Ellhoff, Fiona Reichelt, Greta Laue, Henriette Rack,
Annika Schellhase, Anna Sophie Regendorp