Eingang GGI

Sportkurs und Sportwoche in den Alpen

Ilseder Schüler fahren eine Woche Ski in Südtirol

Schon seit vielen Jahren fährt das Ilseder Gymnasium zum Skifahren in die Alpen. Während die Oberstufenschüler ihren Sportkurs im alpin Skifahren absolvieren konnten, wählten Schüler der 7. Klassen im Rahmen der Sportwochen diese Sportart aus, um neue Erfahrungen zu sammeln und etwas auszuprobieren, was im Schulalltag nicht angeboten wird.
Das Skigebiet Plose in Südtirol bot übersichtliche Pisten für alle Schwierigkeitsstufen. Sowohl auf Ski als auch auf dem Snowboard genossen die Schülerinnen und Schüler ihre Zeit im Schnee, gingen an ihre Grenzen, lernten viel dazu, erfuhren durch Referate der Oberstufenschüler Besonderheiten über den Skisport und das Pistenverhalten und hatten auch nach dem Skifahren noch viel Spaß in der Unterkunft.
„Die Zusammensetzung der Schülerinnen und Schüler ist optimal. Die Jüngeren haben eine Aussicht auf die Sportkursmöglichkeiten in der Oberstufe und die Älteren übernehmen in manchen Bereichen kleine Betreuungs- und Vorbildfunktionen für die Jüngeren. Diese Tradition wollen wir auch in Zukunft fortsetzen“, so Irene Mildner, eine der begleitenden Lehrkräfte der Fahrt.

Skifahrt-Gruppenbild

 

Skifahrt Lehrer Gruppenbild

 

>> Alle Fotos <<