Eingang GGI

Ilseder Schüler schnuppern bei der Berufsmesse Vocatium in viele verschiedene Berufe

Ca. 100 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 11 des Gymnasiums Groß Ilsede besuchten die Fachmesse für Ausbildung und Studium Vocatium in der Braunschweiger Stadthalle. Bei der zweitägigen Messe stellten über 100 Unternehmen, staatliche Arbeitgeber, Universitäten und Hochschulen Berufe und Studiengänge vor. Das Spektrum der Unternehmen reichte dabei von regionalen Bekleidungsherstellern über Versicherungskonzerne und Supermarktketten bis hin zu international agierenden Automobilherstellern und auch angebotenen Studiengänge der unterschiedlichsten Universitäten aus dem gesamten norddeutschen Raum sowie von Polizei und Bundeswehr standen bei den Schülerinnen und Schülern hoch im Kurs. Die Schülerinnen und Schüler hatten bis zu vier feste Gesprächstermine bei Ausstellern, die sie vorher auswählen konnten. Mit Fragen und Bewerbungsunterlagen hatten sich die Schülerinnen und Schüler intensiv auf die Gespräche vorbereitet und erhielten häufig als Anerkennung eine Messebescheinigung ausgestellt.

Zudem war die Möglichkeit gegeben, dass man außerhalb der angemeldeten Gespräche versuchte, mit den Arbeitgebern oder Universitäten/Hochschulen in Kontakt zu treten. Auch an den angebotenen Vorträgen nahmen zahlreiche Schülerinnen und Schüler teil. Die meisten Schülerinnen und Schüler fanden die Messe interessant, informativ und hilfreich für ihren weiteren Berufsweg und freuten sich über diese Möglichkeit der Berufsorientierung.

2018-Vocatium-GGI