Eingang GGI

Kunstpreis der Gemeinde Groß Ilsede

Es ist soweit:

Vor ein paar Tagen hat die Jury bezüglich des Ilseder Kunstpreises getagt. Hier die Preisträger_innen:

Altersgruppe 13 – 15 Jahre:

1. Platz: Lisa Marie Sander, 155 € Preisgeld für „Ruby“, Acryl auf Leinwand mit Konzeptzeichnung Buntstift auf Papier;

2. Platz: Amy Ninnemann, 130 € Preisgeld für ein experimentelles Werk, „O.T.“, Mischtechnik auf Pappe;

3. Platz: Julia Begoin, 105 € Preisgeld für eine Bunststiftzeichnung, „O.T.“;

Altersgruppe 16 -21 Jahre:

1. Platz: Vivien Hofberger, 180 € für „Ragnarök“, Mischtechnik auf Papier;

2. Platz: Julian Olbrich, 155 € für eine Monotopie auf Papier, „O.T.“;

3. Platz: Carla und Paula Domann, 130 € für ihr Gemeinschaftswerk „O.T.“, Acryl auf Holz

Herzlichen Glückwunsch!

Die nächste Gelegenheit zur Betrachtung der Werke wird es beim Peiner Eulenmarkt (7.-9-9.2018) auf der Jugendkulturbühne geben.

Zur Erinnerung:

Anlässlich des 2. Ilseder Spätsommer Kultur- und Gemeindefestes am 25.08. und 26.08.2018 vergibt die Gemeinde Ilsede einen Kunstpreis U21 im Bereich Bildende Kunst. Voraussetzung für eine Teilnahme ist die Altersgruppe 13 – 21 Jahre, Wohnsitz in der Gemeinde Ilsede oder Schüler/in an einer der Schulen in Ilsede. Das Thema lautet „Phantasie“, Technik und Format sind frei wählbar.

Fantasie1-kunstpreis