Eingang GGI

Cambridge-Zertifikate für GGI-Schüler*innen

„Wir haben das Cambridge Zertifikat!“
 Ilseder Gymnasiasten feiern ihre Erfolge in englischer Sprachprüfung 

Nach einer einjährigen Vorbereitungszeit im Rahmen einer schulischen AG, der erfolgreichen Absolvierung der Prüfungen und bangem Warten auf die Ergebnisse aus Cambridge war es jetzt endlich soweit: Oberstufenkoordinator Herr Niemeyer und Englischlehrerin Frau Grolle gratulierten den erfolgreichen Absolventen im Rahmen einer Ehrung in der Aula des Gymnasiums und überreichten ihnen, zusammen mit einer englischen Rose als Zeichen der Anerkennung, das ersehnte Cambridge First Certificate in English. Dieses renommierte Zertifikat bescheinigt den Absolventen Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens und wird  von zahlreichen Firmen und Universitäten weltweit als Qualifikationsnachweis anerkannt. Drei Teilnehmer meisterten die Anforderungen sogar in besonderem Maße und wiesen in den Prüfungen ein Sprachniveau nach, das bereits der zweithöchsten Kompetenzstufe C1 entspricht. Neben einer etwa 15-minütigen Prüfung mussten die Prüfungskandidaten eine mehrstündige schriftliche Prüfung absolvieren, die das Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben und den korrekten Sprachgebrauch der Kandidaten testete.

„Vor allem bei der Sprechprüfung war ich sehr nervös. Jedoch war diese gar nicht schlimm und die Muttersprachler waren sehr offen und nett und haben auch sehr langsam geredet, sodass man alles verstehen konnte“, kommentiert Evelyn Pasyuk die mündliche Prüfung. Und Amelie Rischmüller ergänzt: „Die schriftliche Prüfung fand ich deutlich anspruchsvoller als den mündlichen Teil. Besonders schwierig fand ich es, in der sehr kurzen Zeit die Lese- und Hörverstehensaufgaben zu lösen“.  „Und dann war der Tag da, an dem wir online unser Ergebnis anschauen konnten“, berichtet Julia Rathing. „Ich wollte erst gar nicht schauen, was ich habe, da ich zu große Angst davor hatte, dass ich nicht bestanden habe. Aber als ich dann das gute Ergebnis sah, war ich sehr glücklich und stolz.“  Gratulation an alle erfolgreichen Absolventen: Muriel Bank (B2), Erik Ehbrecht  (B2), Tim Fritz (C1), Lilly Gabele (B2), Ronja Hackenberg (B2), Vivien Hofberger (B2), Johanna Krause (B2), Paula Moews (C1), Evelyn Pasyuk (B2), Julia Rathing (B2), Raphael Reinsch (B2), Amelie Rischmüller (B2), Jaqueline Simon (B2), Fin-Malte Suchopar (B2), Laura Stajer (C1).