ggi-im-herbst-2
ggi-im-herbst-1

Fachinhalte Biologie

Die Biologie ist neben Chemie und Physik eine der drei klassischen Naturwissenschaften. Wie der Name schon sagt (bios, gr. das Leben; logos, gr. die Lehre), beschäftigt sie sich mit jeder Art von Lebewesen sowie den Gesetzmäßigkeiten der Lebensprozesse. Auf ihrer Grundlage bauen viele wichtige Fachgebiete auf. Davon seien hier mit Medizin, Pharmazie, und Landwirtschaft nur die wichtigsten erwähnt. Ihre Erkenntnisse berühren viele Bereiche unseres täglichen Lebens. Auch hier sollen wieder nur einige wichtige Bereiche genannt werden: Ernährungslehre, Immunbiologie, Sexualkunde, Ökologie, …

Mit dem Unterricht im Fach Biologie erhalten die Schüler ein vertieftes Verständnis einerseits für ihren eigenen Körper und andererseits für die biologischen Bezüge zu und die Zusammenhänge in ihrer Umwelt. Der Biologie-Unterricht ist so angelegt, dass ganz gezielt an entsprechenden Beispielen nach und nach die jeweiligen Kenntnisse biologischer Prinzipien und Gesetzmäßigkeiten vermittelt werden. Das heißt, wir machen die Schüler nach und nach mit dem biologischen Handwerkszeug bekannt. Dabei wird besonderer Wert darauf gelegt, dass die Schüler mit diesem Handwerkszeug zunehmend neue Beispiele und immer komplexer werdendes Material selbst analysieren und bearbeiten können. Damit sind sie dann am Ende imstande entsprechend aufgebaute Abituraufgaben zu lösen.