ggi-im-herbst-2
ggi-im-herbst-1

Ehemalige

Erstes Ehemaligentreffen am GGI

Donnerstag Abend, am 25.April 2019, trafen ehemalige Schülerinnen und Schüler als auch Lehrkräfte in der Aula des Gymnasium mit den gegenwärtig Lehrenden und Lernenden zusammen. Die gute Verpflegung durch den 11.Jahrgang, der spannende Lebensweg Karsten Stöters und das cineastische Leckerli  „3 Tage in Quiberon“ ließen den Abend zu einem Highlight des Schuljahres werden. Die Peiner Allgemeine Zeitung berichtete Folgendes.

Ehemaligennetzwerk des Gymnasium Groß Ilsede lädt ein

Am Donnerstag, den 25.04.2019 um 18 Uhr treffen sich ehemalige Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Groß Ilsede in der Aula (Am Schulzentrum 35).  Als ersten Gast des Alumni-Treffen konnten wir Karsten Stöter aus Ölsburg gewinnen. Der erfolgreiche Filmproduzent machte Ende der 80er Jahre an unserer Schule sein Abitur und wird bei seinem Besuch sowohl über seinen beruflichen Werdegang berichten, als auch seinen Film „3 Tage in Quiberon“ zeigen, der 2018 den Deutschen Filmpreis gewann. Es besteht im Anschluss auch die Möglichkeit, mit Karsten Stöter ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung soll den Auftakt einer fortlaufenden Reihe von Treffen bilden, bei denen wir den Kontakt zwischen ehemaligen Schülerinnen und Schülern fördern möchten. In Zukunft soll ein Netzwerk entstehen, welches sowohl den Kontakt Ehemaliger untereinander ermöglicht, als auch jetzigen Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten beruflicher Werdegänge auf anschauliche Weise vermitteln soll.

Sofern Sie Interesse haben, möchten wir Sie bitten, sich verbindlich anzumelden, da unsere Aula nur über eine begrenzte Kapazität verfügt. Bei Überbelegung werden wir uns bei den betreffenden Personen melden. Snacks und Getränke werden gegen eine Spende von unseren Schülern vorbereitet, sodass einem Abend mit guten Gesprächen und spannenden Eindrücken nichts im Wege stehen sollte.

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns!

Anmeldungen bitte bis zum 28.03. 2019 per Email an: alumni@gymnasium-gross-ilsede.de