Eingang GGI

Am Gymnasium Groß Ilsede wurde geknobelt und gerätselt

109 Schülerinnen und Schüler des GGI stellten sich den Mathematikaufgaben

Bolyai 2018

Am 16. Januar 2018 war wieder Bolyai-Tag. Nach 2017 nahmen in diesem Jahr fast doppelt so viele Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Groß Ilsede am internationalen Mathematik Teamwettbewerb „Bolyai“ teil. Dieser Wettbewerb wurde 2005 von einem Lehrerteam aus Budapest ins Leben gerufen und erfreut sich nicht nur in Ilsede, sondern auch in Deutschland, steigender Teilnehmerzahlen. Am Gymnasium Groß Ilsede stellten sich 29 Schülerteams mit bis zu vier Schülern aus den Jahrgängen 5 bis 11 diesen Herausforderungen und bearbeiteten vielseitige und anspruchsvolle Knobelaufgaben. Der Fokus des Wettbewerbs lag darin, Denkaufgaben in konstruktiver Zusammenarbeit zu lösen. Dies gelang den Schülerinnen und Schülern des GGI sehr engagiert und motiviert. Kein Wunder, wenn man ausrechnen kann, wie viele Wanzen und Flöhe in einem Stall sein können oder in welcher Reihenfolge ein Arzt seine Patienten behandeln kann.

Nach 60 Minuten intensiver Zusammenarbeit war dann der Wettbewerb vorbei. Die Schüler des Teams „Champions“ wurden zu den Champions des GGI. Als Preisgewinner ihrer Altersgruppe freuten sie sich über T-Shirts und Schlangenwürfel. Auch andere Teams erreichten eine gute Platzierung und alle Teilnehmer freuten sich, als sie in der letzten Woche ihre Urkunden entgegennahmen. „Die Aufgaben waren ziemlich schwierig, trotzdem aber hatten wir viel Spaß in unserem Team“, freute sich Tim Winter aus dem 11. Jahrgang. Bei der Siegerehrung gab es für die Erfolge der einzelnen Teams jede Menge Applaus, aber auch die kreativen Teamnamen wie „Die Radiusaktiven“, „tangotanzende Mathematiker“ oder „Schlaufüchse“ trugen zur allgemeiner Erheiterung bei.

„Die steigenden Teilnehmerzahlen“, so Mathelehrerin Heidrun Bruer, „zeigen, dass unsere Schüler Mathe auch mal anders erleben wollen. Deshalb werden wir im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder mitmachen.“

Bolyai 2018 Sieger

Das Sieger-Team